Side%20view%20of%20two%20young%20women%20communicating%20and%20helping%20each%20other%20to%20solve%2

FAQs

Ich bin für Dich da

Hast Du eine Frage? Möchtest mehr über mein Beratungsangebot erfahren? Um schnell Antworten auf Deine Fragen zu finden, habe ich eine Liste der meist gestellten Fragen zusammengestellt. Ich hoffe, dass Du hier eine Antwort findest. Du bist nicht fündig geworden? Schreibe mir und ich helfe Dir gerne weiter.

 

Wie läuft das Coaching ab?

Zunächst verschaffe ich mir einen Überblick über die Situation in der Du Dich befindest. Ich arbeite "multimodal". Hierbei kommen Techniken aus Atemcoaching, Tiefencoaching, Verhaltenscoaching, Traumaarbeit, Natur-erfahrung, Entspannungsarbeit u.v.m. zum Einsatz - je nach Erfordernis. Wir beschäftigen uns auch mit Deiner Ernährung und Deiner physischen Situation. Es geht darum, dass Du über Dein Fühlen wieder Zugang zu Dir findest, dort, wo Du ihn verloren hast.

Wie lange dauert eine Sitzung?

Meine Klienten bekommen die Zeit, die sie brauchen. Wahre innere Öffnung lässt sich nicht in ein Zeitschema pressen. Es zeigt sich, dass 75-90 Minuten i.d.R. ausreichend sind. Ich breche eine Sitzung niemals ab, wenn Du gerade Zugang zu Deinem "Inneren" gefunden hast. Dieser Service ist genauso kostenfrei, wie

Wie sind die Erfolgsquoten?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, da Erfolg eine sehr subjektive Wahrnehmung darstellt, die auch stark mit der eigenen Reflexion und Erwartungshaltung einhergeht. Am Besten ist, Du gehst ohne Erwartung in das Coaching und überrascht heraus :-)

Kann ich auch eine Einzelsitzung buchen?

Im Grunde ja - schließlich soll ja auch die Chemie stimmen. Wenn das geklärt ist, was durchaus auch in einem ca. 20-minütigen kostenlosen Kurztelefonat möglich ist, vereinbart man eine Serie von zunächst 5 Terminen - aber auch hier herrscht Flexibilität. Bei mir steht der Klient im Vordergrund!

Wird das Coaching von den Krankenkassen bezahlt?

Nein! Die meisten meiner Klienten kommen, aus von Krankenkassen bezahlten Maßnahmen, weil es ihnen noch immer nicht besser geht.

Ich wohne weiter weg, geht das auch online?

Ja, sehr gut sogar! Für viele Klienten ist es ein Vorteil, sich im Schutz der eigenen 4 Wände zu öffnen. Andere haben zu Hause keine Ruhe, die finden Sie dann hier bei mir.

Welche Bereiche decken Sie ab?

Ich arbeite als "Life Coach" und "Transformationscoach" für Privat- und Geschäftsleute. Meist handelt es sich im privaten Bereich um besonders herausfordernde Lebenssituationen, wie Süchte, Ängste, Burnout, Familien- Partnerschafts- und Arbeitsplatzprobleme, sowie schwere Erkrankungen.
Im Businessbereich stehen oft systemische-, organisatorische- personelle- und strukturelle Zusammenhänge, im Vordergrund.

Machen Sie bei Beziehungsproblemen auch Paarcoaching?

Ja! Allerdings zeigt die Erfahrung, dass nach einem gemeinsamen Eingangsgespräch, zunächst jeder erstmal alleine kommen sollte. Wenn dann jeder versteht, was er dazu beigetragen hat, dass die Situation so ist, wie sie ist, öffnet sich der Weg auch für Lösungen, Gemeinsamkeit und Liebe.
Übrigens: In den Einzelgesprächen gilt ebenfalls höchste Vertraulichkeit.

Ich habe Panikattacken. Wirkt es da?

Hier gibt es sehr schöne Erfahrungsberichte.

Wird meine Privatsphäre geschützt?

Selbstverständlich! Coaching ist in höchstem Maße Vertrauenssache. Alles wird völlig vertraulich behandelt. Meine Räume sind abgelegen und haben keinen Publikumsverkehr.

Abo-Formular

+49 15221664027

Haus Hubertus 1, 54668 Ernzen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

©2020 Steffen Süsse Coaching                             Impressum