IMG_8877.jpeg

Lappland - intensiv

Reine Magie

 

Die Gegend und das Klima

70 km nördlich des Polarkreises liegt ein kleines Wildnisdorf mitten im Nirgendwo umringt von atemberaubender Hügellandschaft - uralter Fichtenwald mit unendlich vielen Wichteln, Fabeltieren, Gesichtern - einfach märchenhaft... Nie habe ich etwas Schöneres gesehen!
Die Temperaturen sind im März meist immer noch im einstelligen Minusbereich - nachts durchaus auch zweistellig. Es ist aber eine trockene Kälte, man merkst es nicht so. Die Sonne steht schon recht hoch und es wird erst so gegen 18:00 Uhr.

Anreise und Unterkunft

Entweder Du machst es ganz gemütlich und nimmst den Zug nach Stockholm, oder Du kommst mit dem Flugzeug. Von Stockholm aus geht ein Nachtzug, mit dem Du im Schlafwagen bis nach Nattavaara/Lappland kommst. Dort wirst Du von uns am Morgen abgeholt.
Du wohnst in einer rustikalen Holzfällerhütte mit Stockbetten, und kümmerst Dich gemeinschaftlich darum, dass genügend Holz für den Ofen bereitsteht, frisches Wasser aus der Quelle geschöpft ist und den Petroleum Lampen nicht der Strom ausgeht.
Du hast richtig gelesen, es gibt keinen Strom und kein fließend Wasser - sehr schnell gewöhnst Du Dich an diese Ursprünglichkeit wie sie bei uns noch vor 140 Jahren bestand.

Entschleunigen! - Das Programm

In Lappland gehen die Uhren definitiv anders. Das merkst Du sofort, wenn Du ankommst.
Nachdem Du Deine Sachen in die Hütte gebracht- und Dir einen Schlafplatz gewählt hast, bekommst du eine Führung durchs Dorf und wie Du mit den Gegebenheiten umgehst (Feuer machen, Petroleumlampe anzünden, Holz und Wasser holen, Toilette etc.)
In der Gruppe führen wir Euch auf Skiern und Schneeschuhen in die Schnee Traumwelten, sofern Du das magst. Du kannst auch einfach mal so richtig abhängenGemeinsames Frühstücken, Mittagessen bereiten wir selbst zu - abends werden wir von Dirk, dem Hüter des Platzes lecker bekocht. Er richtet sich nach Deinen Essgewohnheiten. Überhaupt viele Helfer im Dorf bemüht, dass es Dir an nichts mangelt.
Gemeinsame Meditationen, Gespräche und die obligatorische Holzofen-Sauna am Abend runden das Programm ab.

Reisedaten

28.02.-06.03.2021 (rechne je einen Tag für An- und Abreise hinzu)

Preis: 1.270€ / Person (1.170€ f. Frühbucher bis 31.07.2020)

Leistung: Unterkunft, Vollpension, Ski, Schneeschuhe, Saunabenutzung, Reiseleitung für die Touren und Seminarleitung.

Es besteht die Möglichkeit eine Rentierschlittenfahrt oder Hundeschlitten Tour zu unternehmen, diese kann kostenpflichtig hinzugebucht werden

Der Nachtzug ab Stockholm kostet im 3er Schlafwagen hin- und zurück ca. 200€.

Die Anreise nach Stockholm ist selbst zu organisieren.

Die Reiseleitung

Auch auf dieser Reise begleitet mich mein langjähriger Weggefährte und künftiger "Wim Hof Method" Instructor Marius Schäfer. Wer Lust hat, den heilenden Effekt von Kälteanwendungen zu spüren, wird unter seiner Anleitung voll auf seine Kosten kommen.
Ansonsten arbeitet Marius auch als Coach und begleitet seit Jahren Gruppen bei Robert Betz.

Bist Du berührt? Möchtest Du in diese Tiefe zu Dir selbst und der Natur eintauchen? Wir freuen uns auf Dich!

Abo-Formular

+49 15221664027

Haus Hubertus 1, 54668 Ernzen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

©2020 Steffen Süsse Coaching                             Impressum