In Verbindung sein


In Zeiten des Wandels werden wir manchmal ganz schön "durchgeschüttelt". In manchen Fällen sogar so stark, dass nichts mehr bleibt, wie es einmal war. Hier werden lang gehegte Glaubenssätze zerstört, die Komfortzone aufgelöst, Ängste entfacht und damit die "innere Verbindung" zu uns, unserem Sein, unserem Wesen in Frage gestellt oder auch getestet.

Beobachte einmal, was bei Dir passiert, wenn etwas Unerwartetes von Außen auf Dich zukommt. Wie reagiert Dein Körper, Dein Denken und was passiert mit Deinen Emotionen? Kannst Du das überhaupt bewusst wahrnehmen? Oder fühlst Du Dich überflutet und fremdgesteuert. Bist Du da im Frieden oder im Kampf (Adrenalin)?

Die meisten Menschen verlieren sofort den Kontakt zu sich und ihrem Wesen (wenn dieser Kontakt überhaupt da war) und lassen sich von Außenwirkungen "mitreißen". Eine Achterbahn der Gefühle folgt.

Wenn wir die innere Verbindung wieder herstellen wollen, braucht es sehr starke Impulse der Bewusstheit, der Rückbesinnung und des Vertrauens, dass das was da gerade passiert (so unangenehm es auch sein mag) uns wachsen lässt, auch wenn wir das gerade (noch) nicht erkennen können.

An dieser Stelle zeigt sich dann auch, ob wir wirklich vertrauen können, also dass alles passieren darf - oder nur bis zu einem gewissen Punkt? Vertrauen heißt aber nicht untätig zu sein und sich hinzusetzen und zu hoffen, dass alles gut wird. Vertrauen bedeutet, sich in seine "innere Mitte", seine Herzenergie zu begeben, innere Ruhe wieder herzustellen und dann aus dem, was dann entsteht neue Entscheidungen zu treffen und diese zu verfolgen. Wir werden daraufhin geführt und geschützt - aber auch immer wieder hinsichtlich der Wahrhaftigkeit unserer Absicht auf die Probe gestellt.

In Verbindung bist Du dann, wenn Du Dir all dessen bewusst bist, bereit bist und es dann auch tust, bewusst und vollständig zu fühlen, was gerade ist und somit wieder am "Joystick" sitzt und Dein Leben durch das Chaos steuerst.

6 Ansichten
 

Abo-Formular

+49 15221664027

Haus Hubertus 1, 54668 Ernzen

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

©2020 Steffen Süsse Coaching                             Impressum